Kostenanalyse

Die Kosten bei der Twintop Organisation sind überschaubar. Im Gegensatz zu Mitbewerbern kann sich jeder Partner aussuchen, welche Dienstleistungen er seinen Kunden anbieten möchte und wann er diese durchführen will.

Daher führen wir zwar alle möglichen Kosten auf, jeder Partner kann aber selbst entscheiden, wann und welche Investitionen er tätigen möchte. Alle Kosten führen wir inkl. Mehrwertsteuer auf. In fast allen Fällen erhalten die Partner die MwSt. vom Finanzamt zurück, wenn sie nicht gerade als Kleinunternehmer nebenberuflich starten.

1. Einstiegsgebühr

entfällt.

2. Beitrag zur Betriebshaftpflichtversicherung

jährliche Zahlung derzeit 403,88 Euro

3. Lizenzgebühren

monatlich 138,16 Euro

Die Lizenzzahlung ist auf max. 90 Monate begrenzt und wird auf 60 Monate reduziert, wenn Sie innerhalb von 3 Monaten nach Lizenzbeginn am Einstiegskurs teilnehmen. Es fallen keine Lizenzgebühren mehr an, wenn Sie Ihren Vertrag mit einer Frist von 4 Wochen zum Quartalsende kündigen, Ihr Gewerbe abmelden und es auch dauerhaft abgemeldet lassen.

Produktbedarf

Produkte für die Fahrzeugpflege kaufen Sie nach Bedarf ein, der monatliche Produktbedarf wird mit ca. 150,00 Euro veranschlagt. Damit können Sie Fahrzeugreinigungen im Gesamtwert von ca. 3000 Euro erwirtschaften.

Ohne Verpflichtung der vertraglichen Notwendigkeit können Sie weitere Vorteile nutzen, die ebenfalls kostenpflichtig sind.

4. Einstiegskurs – nur auf Wunsch

einmalig 1160,00 Euro

Der Einstiegskurs eröffnet Ihnen die Möglichkeit, eine Woche lang Fachgewerke kennen zu lernen, um beurteilen zu können, ob eine der Fachrichtungen in Ihr Unternehmensschema passt. Qualifizierte Partner/innen der Twintop GmbH stehen Ihnen hierbei zur Verfügung, die allesamt Praktiker auf den gewählten Gebieten sind und täglich diese Gewerke ausüben. Bessere Personen zur Beurteilung eines Wirtschaftszweiges werden Sie kaum finden, denn Theorie ist eine Sache, Praxis eben die Andere.

Wenn Sie sich dann für die Aufnahme bestimmter Gewerke in Ihr Firmenkonzept entscheiden, fallen weitere Werkzeugkosten an. Diese Preise sind allesamt nur mit ca. Werten versehen, weil die Werkzeuge ständig wechselnden Preisen unterliegen und sich natürlich auch Qualitätsunterschiede in den Preisen bemerkbar machen.

5. Kosten für Werkzeuge im Bereich Polier-, Schleif- und Versiegelungsarbeiten –Nanoversiegelung, Miracle Sponge

ca. 1000,00 Euro

6. Kosten für Werkzeuge im Bereich Scheibenreparaturen

ca. 400,00 Euro

7. Kosten für Werkzeuge im Bereich Scheibenaustausch

ca. 1000,00 Euro

8. Kosten für Werkzeuge im Bereich Lederreparaturen

ca. 800,00 Euro

9. Kosten für Werkzeuge im Bereich Beilackierungen

ca. 1200,00 Euro

10. Kosten für Werkzeuge im Bereich Ausbeulen/Dellendrücken

ca. 750,00 Euro

Wenn Sie Partner/in werden wollen, senden Sie uns online die Vertragsvereinbarung hier.

Hinterlasse eine Antwort