Das Marketing

Unsere Partnerinnen und Partner sind der Meinung:

Mehr Möglichkeiten als in der TWINTOP Organisation findet man kaum mehr.

Dabei kann es sein, dass Partner unterschiedliche Strategien verfolgen. Nachfolgende Möglichkeiten erläutern wir Ihnen gern in einem Coaching, welches Sie bei uns durchführen können.

Stammkundengeschäft

Das wohl edelste Geschäft in der Twintop Organisation. Dadurch, dass die Partner in diesem Geschäftsbereich mit unserem Protector Special das „Autowaschen ohne Wasser“ betreiben, bietet sich die Möglichkeit, bei Firmenkunden die Geschäftsfahrzeuge monatlich oder vierteljährlich im Turnus zu reinigen. Die dazu gehörende Innenreinigung wird ebenfalls sofort miterledigt.

Nach einer einmaligen Akquise benötigen Sie dauerhaft keine neuen Kunden, da Ihre zufriedenen Kunden Ihren Service gern zukünftig in Anspruch nehmen. Natürlich gehört neben fachlichem Service auch der kaufmännische Service dazu. Hierbei braucht kein Kunde bei Ihnen die erneute Reinigung in Auftrag zu geben, sondern durch ein EDV Programm, welches Sie als Partner von uns erhalten, werden Sie an die Folgereinigung erinnert. Ein Anruf, …. und schon ist der Folgeauftrag da. Das EDV Programm kann aber noch viel mehr: Rechnungen schreiben, Termine verwalten, Kundenkarteien anlegen …… und das alles auf Ihrem professionell gestalteten Brief,- und Rechnungskopf.

Parkhausgeschäft

Geeignet für alle Partner, denen die Akquise nicht so liegt und welche lieber einen „mobilen“, aber trotzdem „stationären“ Service aufbauen wollen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es schaffen, einen Standplatz für Ihr Angebot der mobilen Fahrzeugpflege in einem Parkhaus zu erhalten, worauf es ankommt, dort dauerhaft erfolgreich zu sein und welche „Öffnungszeiten“ Sie berücksichtigen müssen.

Einige Partner kombinieren mittlerweile sehr erfolgreich das Stammkunden- und Parkhausgeschäft miteinander. Sie erhalten von uns als Partner die Möglichkeit, das Parkhausgeschäft hautnah kennen zu lernen.

Autohausgeschäft

Aufgrund der langjährigen Tätigkeit haben sich Twintop und deren angeschlossene Partner in Deutschland auch einen Namen im Autohausgeschäft gemacht. Die Qualität ist einfach topp und die Autohäuser schätzen den zuverlässigen Service und die Preisangebote, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind.

Damit Sie sich aber nicht als Dienstleister nur an ein Autohaus „verkaufen“ und damit eher ein „Scheinselbständiger“ sind, ist es erforderlich, dass Sie mehrere Autohäuser mit Ihren Serviceleistungen bedienen. Diese müssen nicht immer nur der Tätigkeit einer „Aufbereitung“ entsprechen. Viel besser ist es, diesen Autohäusern die speziellen Smart- Repair Arbeiten anzubieten: Lederreparaturen und Ausbeultechniken stehen heute bei Autohäusern hoch im Kurs. Dort sind Sie als Spezialist willkommen und überlassen das normale Geschäft „Autoaufbereitern“, die ganztägig nur für ein Autohaus arbeiten.

Boots- Flugzeug – und Caravanreinigungen

Ein Spezialgeschäft, welches Sie bei der Twintop lernen können. Der Bedarf Spezialreinigungen ist riesengroß, wird aber innerhalb der Branche nur von wenigen Spezialisten angeboten. Twintop Partnerinnen und Partner gehören dazu.

Sie lernen bei uns die Akquise, die Preisverhandlungen und den Serviceanspruch dieser speziellen Branchen kennen und können sich bei einem unserer Partner diese Servicebereiche gern anschauen.

Messegeschäfte

Wenn Sie gern unterwegs sind und „auf Reisen“ Ihr Geld verdienen, eignet sich das Messegeschäft für Sie. Dieses können Sie entweder als Subunternehmer für die Twintop oder aber auch selbst durchführen. Als Partner stehen Ihnen die Wege zur Durchführung dieses Geschäftes offen.

Twintop selbst ist jährlich als Dienstleister auf 18 nationalen und internationalen Messen tätig. Vor Messebeginn werden z.B. Reisemobile anlässlich bevorstehender Caravanmessen gereinigt und messetauglich gemacht. Partner haben die Möglichkeit, an diesen Messeaufträgen teilzunehmen und dabei Geld zu verdienen.

Die Alternative hierzu sind eigene Messegeschäfte, z.B. als Lederspezialist, durchzuführen. Einige unserer Partner haben jahrelange Messeerfahrung und lassen Sie gern einmal mitschnuppern, damit Sie dieses Geschäfts ebenfalls kennen lernen können.

Sonstige Geschäfte

Wir halten noch weitere Geschäftsmöglichkeiten, deren praktische Erfahrung wir nachweisen können, für Sie bereit. Das beginnt mit dem „Privatkundengeschäft“, geht weiter über das „Hotelgeschäft“, streckt sich über das „Dorfgeschäft“ und endet noch lange nicht im „Golfplatzgeschäft“. Bei allen vorstehenden Geschäftsmöglichkeiten handelt es sich ausschließlich um das „mobile Geschäft“. Ein weiterer Bereich ist die

Stationäre Twintop Autopflege- Station

Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt, um eine erfolgreiche Twintop Station zu eröffnen, wie das Leistungsangebot sein soll und welche betriebswirtschaftlichen Belange Sie berücksichtigen sollten.

Eine Station bietet Ihnen langfristig die Sicherheit, Twintop Geschäfte sowohl der Laufkundschaft als auch Ihren Stammkunden anzubieten. Wann, ob und weshalb Sie eine Station eröffnen sollten, erklären wir Ihnen gern als Partner. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einige Tage in einer Station mitzuarbeiten, um dort das selbstverständliche „Alltagsgeschäft“ kennen zu lernen.

Für alle aufgezeigten Möglichkeiten ist es erforderlich, separate Businesspläne zu erstellen, um sich ein Bild über die Investitionen und deren Rentabilität zu verschaffen. Ein externer Unternehmensberater, der für unser Haus tätig ist, hilft Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und zeigt Ihnen, wie Sie zukünftig selbst und ohne Probleme einen eigenen Businessplan erstellen, erweitern oder verändern können.

Produktverkauf und Zwischenhandel

Auch hier ergeben sich interessante Verdienstmöglichkeiten. Da Sie als Partner von uns mit einer komfortablen Handelsspanne ausgestattet werden, steigt nicht nur der Wert Ihrer Dienstleistung. Sie können mit dem Verkauf unserer Produktwaren attraktive Handelsspannen erzielen, sei es durch einen Internet- Shop, auf einer Verkaufsmesse oder durch Produktverkauf an Ihre Kunden. Die Kombination aus Dienstleistungen, Smart- Repair und Verkaufstätigkeiten ist ein interessanter Mix Ihres Unternehmens, welche Sie nutzen können.

Passives Einkommen

Eine langjährige Zusammenarbeit und eine finanziell sichere Zukunft für die Partner ist das Bestreben der Twintop Organisation. Dieses wird auch dadurch erreicht, dass sich Partner neben einem aktiven Einkommen, also durch die oben beschriebenen Aktivitäten, auch ein sogenanntes passives Einkommen aufbauen.

Alle Partnerinnen und Partner können durch eine gezielte Werbung und Ansprache neue Partnerinnen und Partner der Organisation zuführen und erhalten hierfür nicht nur eine einmalige Prämie, sondern werden dauerhaft für erfolgreiche Aktivitäten belohnt. Das Prinzip beruht auf “Zeigen” und “Helfen” und nicht, wie bei vielen anderen Unternehmen, auf Mißgunst und Neid gegenüber anderen Partnerinnen und Partnern. Stellen Sie sich das Beteilungssystem der Twintop wie eine größere Familie mit tollem Zusammenhalt vor.

Eine Familie besteht aus “Generationen”, also aus Urgroßeltern, Großeltern, Kindern, Enkelkindern und Urenkeln. Je größer eine Familie ist, desto stärker ist sie im gemeinsamen Zusammenhalt. Bei der Twintop ist es das Gleiche. Als Partner partizipieren Sie von bis zu 5 Generationslinien Ihrer sogenannten Downlinepartner. Stellen Sie sich vor, sie würden 3 Partner erfolgreich der Twintop Organisation zuführen und diese würden bis zur 5. Generationslinie jeweils das Gleiche tun, würden Sie aus einer Partnerschaft von insgesamt 363 Partnern Ihre Ansprüche aus Bonifikationen erzielen.

Sie x 3 = 3 x 3 = 9 x 3 = 27 x 3= 81 x 3 = 243 = gesamt 363.

Stellen Sie sich jetzt von jedem Partner nur eine monatliche Beteiligung von 10,00 Euro vor, dann verfügen Sie über einen monatlichen Bonusanspruch von 3630,00 Euro.

Und das lebenslang, ja sogar über Ihren Tod hinaus gehören Ihnen diese Ansprüche und sind natürlich auch vererbbar.

Wenn Sie Partner/in werden wollen, senden Sie uns online die Vereinbarung hier.

 

 

Hinterlasse eine Antwort